Kein.png

Einsatz 18 - Ölspur

13.04.2022 / 10:43 Uhr

Gemeldet wurde eine Ölspur im Bereich Hechwihl, diese ging dann von Ortsmitte Hechwihl bis Ortsmitte Steinbach und hatte eine Länge von ca. 800m, Ölspur mittels Bindemittel bestmöglich aufgenommen, weiterhin musste eine Spezialfirma für eine abschliessende Fahrbahnreinigung hinzugezogen werden.

Abt. Albbruck: 1-73-1

Abt. Estelberg: 2-45

Kein.png

Einsatz 17 - Baum über der Fahrbahn

08.04.2022 / 03:06 Uhr

Baum über der Fahrbahn Ortsausfahrt Birndorf in Richtung Birkingen.

Baum zersägt und zur Seite geräumt

Abt. Estelberg: 2-45, 2-19

Kein.png

Einsatz 16 - Verkehrsunfall

05.04.2022 / 06:42 Uhr

Verkehrsunfall in Albbruck-Birkingen mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein Fahrzeuh überschlug sich nach dem Zusammenstoß und blieb auf dem Dach liegen.

alle Personen der Fahrzeuge wurden durch die DRK betreut.

Einsatzstelle abgesichert, Brandschutz sichergestellt und ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen. Fahrbahn abschliessend gereinigt.

Abt. Albbruck: 1-23, 1-73-1

Abt. Estelberg: 2-45, 2-41

1648567616119.jpg

Einsatz 15 - Flächenbrand

27.03.2022 / 10:10 Uhr

Gemeldet wurde ein Flächenbrand Ortsausgang Albbruck in Richtung Tiefenstein, an der Einsatzstelle wurde ein kleiner Flächenbrand ca. 1x1m mittels Kleinlöschgerät abgelöscht.

Abt. Albbruck: 1-19, 1-23, 1-44

Kein.png

Einsatz 14 - Brandmeldeanlage

23.03.2022 / 13:28 Uhr

Im 3.OG des betreuten Wohnen, hatte ein Rauchmelder ausgelöst.

Die Erkundung ergab eine Fehlauslösung.

Abt. Albbruck: 1-19, 1-44, 1-23

Abt. Estelberg: 2-45

Kein.png

Einsatz 13 - Tierrettung

20.03.2022 / 19:38 Uhr

Ein Katze hatte sich in einen gekippten Fenster die Pfote eingeklemmt und konnte sich nicht mehr alleine befreien, auch der Besitzerin gelang es nicht, sie wurde mehrfach von der Katze gekratzt und gebissen.
Beim ersten Hand anlegen überlegte es sich die Katze anders und befreite die Pfote fast von selbst aus dem Fensterspalt und rannte davon, somit Einsatzende.

Abt. Albbruck: 1-19

13 03 d8d05887-aca2-464c-84b4-dc1977619128.jpg

Einsatz 12 - Waldarbeiterfeuer

13.03.2022 / 17:29 Uhr

Zwischen Tiefenstein und Immeneich kam es unterhalb der Albtalstrasse zu einer Rauchentwicklung, diese wurde durch ein älteres Waldarbeiterfeuer verursacht. Feuerstelle mittels C-Rohr abgelöscht.

Abt. Albbruck: 1-19

Abt. Estelberg: 2-45

Kein.png

Einsatz 11 - Person im Wasser

19.02.2022 / 14:28 Uhr

Gemeldet wurde ein Kajakfahrer mit einer Fraktur am Bein, der seine Fahrt auf der Alb unmöglich weiter führen konnte. Der verunfallte Kajakfahrer war Mitglied einer 4er Gruppe. Nach absetzen des Notrufes konnte der Standort aufgrund der Handyortung durch die ILS ungefähr auf den Bereich Alb unterhalb der Autocrossstrecke eingegrenzt werden. Da von seiten Feuerwehr nur Kleinalarm für die Abt. Estelberg alarmiert wurde, wurde von
der Einsatzleitung die Abt. Schachen nachalarmiert. Die Kajakfahrer konnten ca. 200m oberhalb des Studinger Stegs aufgefunden werden. Erstzugang mittels Absturzsicherung (130m Seilweg) geschaffen. Zusammen mit der Bergwacht wurde der verunfallte Kajakfahrer aus der Schlucht gerettet. Die beiden anderen Kajakfahrer wurden nochmals ca. 100m weiter flussabwärts über einen anderen Weg gerettet, sowie die 4 Kajak aus der Schlucht geholt. Weiterhin im Einsatz die Bergwacht Höchenschwandt und Todtmoos.

Abt. Albbruck: 1-19, 1-23

Abt. Estelberg: 2-45

Abt. Schachen 5-41

Kein.png

Einsatz 10 - Baum über der Fahrbahn

18.02.2022 / 20:46 Uhr

Schachen - Ausfahrt Richtung Niederwihl, gemeldet wurde ein grösserer Ast der in die Fahrbahn ragte, Ast abgesägt und zur Seite geräumt.

Abt. Schachen 5-41

Kein.png

Einsatz 09 - Öl auf Fahrbahn

17.02.2022 / 04:20 Uhr

Ein PKW fuhr von Tiefenstein in Richtung Schachen, kurz nach der Tiefensteiner Mühle kollidierte das Fahzeug mit einem auf der Strasse liegenden kleineren Felsbrocken und beschädigte die Ölwanne, dadurch verlor der PKW Motorenöl.

Beim Eintreffen an der Einsatstelle konnte lediglich das Öl unter dem Fahrzeug aufgenommen werden. die Ölspur (lt. Angaben 200m lang) war aufgrund starken Regenfalls nicht mehr vorhanden, weitere Ölbindetücher bis zum eintreffen des Abschleppdienstes unter dem Fahrzeug deponiert.

Abt. Albbruck: 1-73-1

Abt. Schachen 5-41

Kein.png

Einsatz 08 - Baum über der Fahrbahn

17.02.2022 / 01:05 Uhr

Baum über der Strasse auf der  Verbindungsstraße zwischen Albbruck und Schachen, Baum zersägt und zur Seite geräumt

Abt. Albbruck: 1-19, 1-44

Kein.png

Einsatz 07 - Baum über der Fahrbahn

07.02.2022 / 05:50 Uhr

Auf der Verbindungsstrasse zwischen Birkingen und Kiesenbach,

Baum zersägt und zur Seite geräumt

Abt. Estelberg: 2-45

Kein.png

Einsatz 06 - eingeklemmte Person

05.02.2022 / 10:41 Uhr

Beim verschieben von Stahlplatten, fiel eine Platte auf eine Person, diese konnte sich nicht mehr selbstständig darunter befreien, eingetroffene Mitarbeiter konnten den Verunfallten mittlerweile befreien, Person war soweit vermutlich unverletzt, wurde jedoch vom DRK weiter betreut, kein Einsatz für die Feuerwehr mehr nötig.

Abt. Albbruck: 1-19, 1-44, 1-23

Abt. Estelberg: 2-45, 2-41

Kein.png

Einsatz 05 - Öl auf der Fahrbahn

29.01.2022 / 18:04 Uhr

Gemeldet wurde eine Ölspur im Bereich Schachen, Albbruckerstr. 37, diese erstreckte sich dann bei Erkundung jedoch immer wieder in Kurvenbereichen bis nach Albert. Daher wurde die Abteilung Albbruck nachalarmiert.

Die Spur endete in Albert, es konnte kein Verursacher ausfindig gemacht werden. Einsatzstellen mittels TLF ausgeleuchtet, Öl bzw. Diesel bestmöglich mittels Bindemittel aufgenommen, beidseitig Ölspurwarnschilder aufgestellt.

Abt. Albbruck: 1-19, 1-73-1, 1-23

Abt. Schachen 5-41

Kein.png

Einsatz 04 - Brandmeldeanlage

24.01.2022 / 12:02 Uhr

in einem Örtlichen Betrieb hat die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Abt. Albbruck: 1-19, 1-44, 1-23

Kein Bild.png

Einsatz 03 - Brandmeldeanlage

14.01.2022 / 12:11 Uhr

In der betreuten Wohnanlage hatte die Brandmeldeanlage aufgrund leicht angebrannter Speisen ausgelöst.

Abt. Albbruck: 1-44, 1-23

Kein.png

Einsatz 02 - Baum über der Fahrbahn

09.01.2022 / 09:25 Uhr

Auf der Verbindungsstrasse zwischen Schachen und Hochsal, Baum zersägt und zur Seite geräumt

Abt. Schachen 5-41

2022_01_66305d06-a792-4109-b2a2-0a7dc37b35c4.jpg

Einsatz 01 - Kaminbrand

04.01.2022 / 18:29 Uhr

Kaminbrand eines älteren landwirtschaftlichen Anwesens, der Kamin brannte mit starkem Funkenflug und Flammen aus dem Kamin. Dach mittels C-Rohr wegen Funkenflug bewässert. Brandschutz im Dachgeschoss mittels 1 Trupp unter PA und einem C-Rohr sichergestellt.
Drehleiter Waldshut-Tiengen zur Verstärkung nachalarmiert, ebenso Atemschutzgeräteträger aus der Abt.Albbruck.
Beim Eintreffen des Kaminfegers wurde der Kamin von der Drehleiter aus gereinigt, mehrfach Glut aus dem Kamin geholt und im Freien abgelöscht. Gegen 21 Uhr konnte Feuer Aus gemeldet werden, die Einsatzstelle wurde an den Kaminfeger übergeben.

Abt. Albbruck: 1-19, 1-44, 1-23

Abt. Estelberg: 2-45, 2-41